Jede Patenschaft ist eine Investition in die Zukunft
eines Kindes, die oft ungewiss und düster scheint.
Schenken Sie einem Kind eine gute Ausbildung und damit
die Möglichkeit frohen Mutes voraus zu schauen.

Briefwechsel mit dem Patenkind

Machen Sie Ihrem Patenkind eine besondere Freude, indem Sie ihm schreiben. Sicherlich werden Sie selbst ebenfalls Post von Ihrem Patenkind erhalten.

Sie können, je nach Projektland, mit etwa ein bis zwei Briefen pro Jahr von Ihrem Patenkind rechnen. Die Briefe werden von uns, wenn nötig, übersetzt und an Sie weitergeleitet. Bis zum Eintreffen des Briefes kann es in einigen Ländern zu Zeitverzögerungen kommen.

Wenn Ihr Patenkind in Ruanda, Kenia, Haiti oder Indien lebt, wäre es von Vorteil, Ihre Briefe in Englisch zu schreiben, sofern es Ihnen möglich ist.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die Adressen der Patenkinder nicht weitergeben. Genauso werden wir Ihre Adresse nicht in das Projekt weitergeben. Wir möchten Sie bitten, alle Korrespondenz mit Ihrem Patenkind über uns laufen zu lassen.

Impressum

Datenschutzerklärung

Urheberrecht