Ein Arztbesuch schützt das Leben

ora kinderhilfe

Der Gang zum Arzt ist lebenswichtig

Die meisten Menschen werden weltweit krank, weil sie arm sind. Inmitten von Armut lässt sich die eigene Gesundheit nicht erhalten, ebenso wenig die der eigenen Kinder. Etwa jeder achte Mensch auf der Erde lebt in extremer Armut, von weniger als einen Dollar pro Tag. Oft fehlt es an den einfachsten Dingen wie Seife oder einer Zahnbürste, um sich vor Krankheiten zu schützen. Auch wenn die Zahlen rückläufig sind, sterben laut UN jährlich 6,6 Mio. Kinder vor ihrem fünften Lebensjahr. Das sind 15.000 Mädchen und Jungen täglich. Die meisten sterben an vermeidbaren Krankheiten.

Unsere Unterstützung

In den Projekten von ora Kinderhilfe schützen, fördern und erhalten wir die Gesundheit der Kinder und Familien. Dabei setzen wir auf medizinische Versorgung und auf Aufklärung – der Eltern und der Kinder. Wir finanzieren Arztbesuche, um den Menschen die nötige Versorgung und die nötigen Medikamente zur Verfügung zu stellen.

ernährung
ora kinderhilfe

Was kannst du tun?

Mit deiner Spende von 15 EUR finanzierst du einen Arztbesuch und ermöglichst Kindern und Erwachsenen die nötige Versorgung durch einen Arzt.

Nach oben scrollen