Wir verändern Kinderleben.

ora Armut

Unsere Geschichte

Seit 1981 engagiert sich ora Kinderhilfe international e. V. für Kinderleben ohne Hunger und ohne Armut – dafür mit Bildung, Gesundheit, Hoffnung und Zukunft. Unsere christlichen Wurzeln prägen uns und unser Wirken. Dem Gebot der Nächstenliebe fühlen wir uns besonders verpflichtet. Gutes zu Tun für die Ärmsten und Schwächsten dieser Welt und damit Kinderleben nachhaltig zu verbessern, begreifen wir als Auftrag und Mission zugleich.

„ora“

Das Wort „ora“ stammt aus dem Lateinischen und bedeutet „bete“. Der Heilige Ignatius von Loyola (1491 – 1556) hat den Ausspruch geprägt: Bete, als hinge alles von dir ab. Handle, als hinge alles von Gott ab. Gemäß diesem Ausspruch und dem lateinischen Sprichwort „ora et labora“ (deutsch: bete und arbeite) setzen wir alle verfügbaren Mittel und Kräfte ein, um Kindern und Familien ein selbstbestimmtes Leben und dauerhafte Veränderungen zu bewirken.

ora ueber uns information 2 min

Unsere Arbeit

Unser erster Schritt ist immer, die nötige Grundversorgung sicherzustellen und so von Beginn an in eine gelingende Zukunft der Kinder zu investieren. Genügend Nahrung, ein gesundes Aufwachsen und der regelmäßige Zugang zu Bildung ermöglicht es den Mädchen und Jungen, eines Tages für sich selbst zu sorgen und die Armut hinter sich zu lassen. Wir unterstützen auch die Eltern mit Einkommen schaffenden Maßnahmen und bieten ihnen Seminare und Schulungen an, damit auch sie die Chance erhalten, ihr Leben eigenständig und selbstverantwortlich zu führen.

Darüber hinaus engagieren wir uns in der Katastrophenhilfe. Schnell und unkompliziert helfen wir mit dem Lebensnotwendigsten, wenn Menschen von jetzt auf gleich in großes Elend stürzen. Wir verteilen Lebensmittel, Kleidung, Medikamente und Hygienepakete und leisten dort Wiederaufbau, wo es uns mittels weiterer Kooperationen möglich ist.

Die Zukunft der nächsten Generation, ist die Zukunft der ganzen Welt!

Unsere Visionen

ora unser Anspruch

ora Kinderhilfe engagiert sich besonders in den Schwellen- und Entwicklungsländern Afrikas und Osteuropas. Derzeit sind wir in 12 Ländern mit 40 Projekten aktiv. Dabei kümmern wir uns immer um die Kleinsten einer jeden Gesellschaft: die Kinder. Ihnen und ihren Familien verhelfen wir zu einem eigenständigen Leben in Würde – unabhängig von Religion, Herkunft oder Geschlecht.

Wir sorgen dafür, dass die Kinder satt werden, genügend gekleidet sind, regelmäßig die Schule besuchen und medizinisch behandelt werden. Für die Eltern und gerade für die Frauen und Mütter gestalten wir Einkommen schaffende Maßnahmen, Schulungen und Trainings, um gut und selbständig für ihre Familien sorgen zu können. So schaffen wir die Grundlagen, um Armut und Hunger nachhaltig zu beseitigen.

Unser Fokus

Unser Ansatz ist kindzentriert und ganzheitlich. Dabei nehmen wir immer das gesamte Lebensumfeld der Kinder in den Blick und beziehen die Familie, das Dorf und die Region mit ein. Gemeinsam mit unseren lokalen Partnern ermitteln wir die Bedürfnisse der Mädchen und Jungen. So begegnen wir nah und persönlich den Kindern und Familien und können flexibel und auch spontan helfen, wo wir Not sehen. Wir sind überzeugt, dass sich so der Teufelskreis aus Armut, Hunger und Hoffnungslosigkeit mittel- und langfristig durchbrechen lässt.

ora Grundversorgung

Ein Menschenleben zu retten bedeutet, die Menschheit zu retten.

Unsere Werte

ora wofür wir arbeiten

Persönlich

Uns bewegen die Lebenssituationen, Schicksale und Geschichten der Menschen, für die wir tätig sind. Die lokale Bevölkerung suchen wir während unserer Reisen auf, begegnen den Menschen auf Augenhöhe und hören ihnen zu. Sie selbst wissen am besten, was sie zur Verbesserung ihrer Lebensumstände brauchen. Gemeinsam entwickeln wir Lösungsstrategien, die von beiden Seiten – den Menschen vor Ort und uns als ora Kinderhilfe – umgesetzt werden können. Unsere Projektpartner bilden dabei die Brücke: Es sind ausschließlich lokale Organisationen, die die Situation in den jeweiligen Regionen und Dörfern sehr gut kennen – sei es Sprache, Brauchtum oder andere non-verbale Regeln. Sie sind die Experten vor Ort, mit denen wir vertrauensvoll bereits seit vielen Jahren zusammenarbeiten.

Nah

Die unmittelbare Nähe zu den Menschen in Afrika, in Osteuropa und den Katastrophengebieten, in denen wir helfen, ist uns ein Herzensanliegen. Nur wenn wir die Lebensumstände gut kennen, können wir individuell und im Gesamten helfen. Wir nehmen uns die Zeit, die Sozialstrukturen der Dörfer und Regionen zu erfassen, und steuern unser Engagement gezielt und effizient.

ora ueber uns visione werte min
ora unsere Werte

Authentisch

Die Begegnungen mit den Menschen vor Ort sind oft leidvoll, häufig emotional, immer authentisch. Ihre Schicksale gehen uns zu Herzen. Ihnen bessere Lebensbedingungen zu ermöglichen, ist uns Ansporn und Verpflichtung zugleich. Dabei stoßen wir jedoch auch oft an die Grenzen unserer Möglichkeiten.

Unsere Transparenz und Authentizität zeichnet aus, dass wir dies offen gegenüber den Betroffenen in den Projektländern sowie unseren Unterstützern kommunizieren und ihnen einen nachvollziehbaren Einblick in unsere Mittelverwendung geben. Genaue Zahlen, Daten und Fakten findest du in unserem aktuellen Jahresbericht.

Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst in dieser Welt.

Unsere Vereinsstruktur

ora ueber uns vereinsstruktur min

ora Kinderhilfe e. V. ist als gemeinnütziger Verein im Vereinsregister registriert und als soziales Unternehmen strukturiert. Alle verfügbaren Mittel dienen dem wohltätigen Satzungszweck und alle Spenden sind steuerabzugsfähig.

ora ueber uns gemeinnuetzigkeit min

Gemeinnützigkeit

Du kannst uns vertrauen! Wir legen größten Wert darauf, mit den uns anvertrauten Mitteln transparent und sorgsam, umzugehen. In unseren Jahresberichten findest du alle weiteren Informationen und Zahlen zum jeweils letzten Geschäftsjahr. Hier steht der aktuelle Jahresbericht zum Download für dich bereit.

 

Unsere Einnahmen und Ausgaben, unsere Bilanzen und Transaktionen werden regelmäßig vom Finanzamt, dem Deutschen Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) und einem unabhängigen Wirtschaftsprüfer kontrolliert. Unser verantwortungsvoller Umgang mit Spendengeldern wird uns seit 2005 jährlich durch das Signet des Spendensiegels des DZI bestätigt. 

bildschirmfoto 2023 07 25 um 07.48.34

Als mildtätige und gemeinnützige Hilfsorganisation ist ora Kinderhilfe auf Spenden angewiesen ist. Der Verein ist berechtigt, für Spenden, die ihm für seine satzungsgemäßen Zwecke zugewendet werden, Zuwendungsbestätigungen nach amtlich vorgeschriebenem Vordruck und gemäß den Richtlinien des DZI auszustellen.

Es gibt kaum ein beglückenderes Gefühl, als zu spüren, dass man für andere Menschen etwas sein kann.

Unsere Mitgliedschaften

ora ueber uns mitgliedschaften min

Wir gehören zum „Verband Entwicklungspolitik deutscher Nichtregierungsorganisationen“ (VENRO) und tragen das DZI-Spenden-Siegel des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen. Zudem sind wir Mitglied bei der „Initiative Transparente Zivilgesellschaft“, bei „Gemeinsam für Afrika“, bei „Micha Deutschland e. V.“, bei „BER“ (Berliner entwicklungspolitsicher Ratschlag – Eine Welt Stadt Berlin) und bei der „Deutschen Interessengemeinschaft für Erbrecht und Vorsorge e.V.“ (DIGEV e. V.).

Die Zukunft hängt davon ab, was wir heute tun.

Transparenz & Kontrolle

Unsere Wirkungskontrolle sichert unsere guten Unterstützungsergebnisse. Denn nur so verändern wir Kinderleben zum Positiven.
Die Menschen in unseren Projektländern leben unter schwierigen Bedingungen. Unsere Hilfe ist darauf ausgerichtet, ihre desolaten Lebensumstände langfristig zu verbessern. Regelmäßig überprüfen wir den Erfolg und die Veränderungsprozesse in unseren Projekten. Dabei machen wir uns stets persönlich ein differenziertes Bild von der Lage vor Ort und analysieren die lokalen Veränderungen, Erfahrungen und Gegebenheiten sowie die Potenziale der Lokalbevölkerung. Es ist uns wichtig, dass die Umsetzung von Projekten stets in enger Zusammenarbeit mit den Menschen vor Ort erfolgt. Bei den langfristigen Patenschaftsprogrammen betrachten wir genau den Verlauf der Gesamtsituation, die Gesundheitsentwicklung, den Schulbesuch und die familiäre Situation des Patenkindes.

ora ueber uns transparenz min

Transparenz und Wirkungskontrolle sind uns wichtig

Unsere Paten, Spender und Unterstützer schenken uns großes Vertrauen. Dies verpflichtet uns in besonderer Weise, verantwortungsvoll, verhältnismäßig und wirksam mit den uns anvertrauten Geld- und Sachspenden umzugehen. Unsere Arbeitsweise ist transparent und jederzeit offen. Das jährlich verliehene DZI Spendensiegel bescheinigt uns seit 2005 den pflichtgetreuen und gewissenhaften Umgang mit Spenden. Genaue Zahlen, Daten und Fakten findest du in unserem aktuellen Jahresbericht.

Transparenz durch Information

Unsere Spender und Paten erhalten per Newsletter regelmäßige Informationen zu aktuellen Themen und den Fortschritten in unseren Projektregionen. Zwei Mal im Jahr erhalten die Paten Post von ihrem Patenkind und erfahren, wie es ihm geht und was dank ihres Patenbeitrags vor Ort erreicht wurde. Auf den Patenreisen haben Paten und Interessierte die Gelegenheit, ihr Patenkind zu treffen und sich vor Ort mit eigenen Augen vom sinnvollen Einsatz der Spenden- und Patengelder zu überzeugen.

ora ueber uns transparenz 2 min
Nach oben scrollen