ora kinderhilfe

Sauberes Wasser ist ein Grundbedürfnis und für eine gesunde Entwicklung unverzichtbar. Der Zugang zu Wasser ist ein Menschenrecht, das weltweit vielen Menschen verwehrt bleibt. ora Kinderhilfe setzt sich für den Bau von Brunnen und dem Zugang zu sauberem Trinkwasser ein.


Afrika hat die größten oberirdischen Wasservorkommen. Doch die fortschreitenden Auswirkungen des Klimawandels führen zu Wasserknappheit. Viele Dörfer haben keinen Zugang mehr zu sauberem Trinkwasser.


Durst ist zum Alltagsproblem geworden, mit schwerwiegenden Konsequenzen für die Bildung, Ernährung und Gesundheit der Kinder.

Die Wasserknappheit beeinträchtigt die Bildungschancen der Kinder. Sie müssen bei der Wasserbeschaffung helfen und täglich weite Strecken zu Wasserquellen zurücklegen. Die langen Wege führen dazu, dass keine Zeit mehr für die Schule und das tägliche Lernen bleibt. 


Wasserknappheit und unsauberes Trinkwasser gefährden schon jetzt Millionen Menschenleben. Alle zwei Minuten stirbt ein Kind unter 5 Jahren an Durchfallerkrankungen, die durch verschmutztes Wasser oder mangelhafte Hygiene verursacht sind.


Mit deiner Spende von 10 Euro trägst du zur regelmäßigen Trinkwasserversorgung unserer Schulkinder bei. Denn nur, wer ausreichend zu trinken hat, kann gut lernen und sich gesund entwickeln.

ernährung
Nach oben scrollen